AllgemeinBlog/Nachrichten

Eine gelungene Bierprobe

„Süffig, schmackhaft und ausreichend kräftig“ war die einhellige Meinung der rund 25 „Vorkoster“ der Gibber Kerbegesellschaft 1909 e.V. bei der ersten Oster-Bierprobe 2018 . Zusammen mit befreundeten Vereinsvertretern und den Mitgliedern stießen sie mit dem 2. Vorsitzenden der Gibber Kerbegesellschaft  und den an diesem Abend ernannten Bier-Sommelier Uwe Hubert auf bevorstehende Oster-Festtage  und die Gibber Kerb an. Selbst manche Dame oder Kerbemädchen zeigte sich von von der hellen und dunklen Süffigkeit sehr angetan. Acht Proben standen zum Verkosten auf dem Plan. Vom hohen Norden bis zum Süden Deutschlands reichte die Bierpalette. Biere der Brauerei Stoertebecker bis zum bayrischen Weissbier sorgten unter den Bierkennern für ein einmaliges Geschmackserlebnis. Wir sind der Meinung – ein gelungener Abend im Freundeskreis der Gibber.